• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Home bzw. House of Cards Berlin

akeem34

Kindergarden
Must send first
Der Kirschnick mit dem Laden in München, war ein Hardcore John Stockton Sammler, er hat mir seine Sammlung mal gezeigt.

Der hatte wirklich alles, selbst 2-3 Print Plates Aus 97-98 und 98-99 TSC, damals konnte ich damit allerdings nichts anfangen, war zu der Zeit komplett neu mit PP.
So wie die das Ding damals aufgezogen hatten hätte ich mich auch echt gewundert wenn die aus der StarTrek und Comic Fraktion gekommen wären.... :D

Auf jeden Fall sehr interessant Danke für die Info (y)
 

akeem34

Kindergarden
Must send first
Oh ja lange her. Ich hatte ebenfalls das Glück am Nollendorfplatz zu landen. ich bin 1996 da erste Mal nach Berlin um mich um mein Hobby zu kümmern. Meine Schwester lebt inzwischen seit 30 Jahren in Berlin. Ich begann gerade meine Lehre, somit hatte ich endlich ein paar Mark flüssig. Wir suchten damals im Telefonbuch alles raus was irgendwie nach US-Sport klang und sind dann 3 Tage lang mit S- & U-Bahn durch Berlin gefahren um die Läden abzuklappern. Im House of Cards fand ich endlich was ich immer suchte. ABER! Mich hat weniger ne Auslage interessiert, das lernte ich erst viele Jahre später bei Kai kennen. Ich war so auf Päckchen fokussiert, das ich alles andere kaum wahrgenommen haben. Dort kaufte ich auch dann immer viele verschiedene Serien und dokumentierte beim Break die BV. Ich war immer so überwältigt und nervös, das ich kaum Zeit dort verbrachte. Immer schnell gucken was an Packs da war, kaufen und wieder raus. Um die Ecke gab es einen coolen Italiener, dort haben wir dann immer Pizza gegessen. Durch meine Ausbildung hatte ich dann Zugang zu Telefon, Fax usw. und dadurch wurde es dann etwas einfacher. Die Listen habe ich mir faxen lassen um dann telefonisch zu bestellen. Als ich 1999 meine Lehre abgeschlossen habe, bin ich in den Westen gegangen. Meine Zeit dort wurde vom Zivildienst unterbrochen und so kam es, das ich 2000 zu einem Lehrgang in Berlin angemeldet wurde. Da der Laden nicht mehr existierte, rief ich direkt bei Patrick Hahne an. Dieser empfing mich dann sehr nett mit seiner Lebensgefährtin (Ilona glaube ich) bei sich zu Hause und wir hatten ein paar tolle Stunden. Mit ein paar Karten im Gepäck ging ich dann irgendwann wieder und habe ihn danach leider nie wieder getroffen. erst 6 Jahre (Cardboard) und 8 Jahr (Hotbox) später ging es dann so richtig los...
Hey cool Danke für den interessanten Bericht wie Du das damals so erlebt hast
und dass Du sogar mal privat bei einem der Jungs warst (y)


Also war der Patrick Hahne auch ein Sports Cards Sammler. @Murderdoll hat auch berichtet dass der Kirschnick eine super Stockton-Sammlung hatte.
 

Playmaker9

All-Star
Now that I read this, I remember visiting the store at the Winterfeldstraße when I was a kid visiting Berlin on vacation. Up till then, I had only bought Collectors Choice packs for a year from a local magazine store in The Nederlands, so it was really great seeing so many basketball cards in person. Even with my extremely limited budget (my allowance of a few weeks:)), Patrick was kind enough to show me around and look at so many cards. I think I left with 2 or 3 packs, an Ovation Toni Kukoc insert and some base cards which I still have.

Thanks for posting this akeem34!
 

MJ Bulls

Legend
Now that I read this, I remember visiting the store at the Winterfeldstraße when I was a kid visiting Berlin on vacation. Up till then, I had only bought Collectors Choice packs for a year from a local magazine store in The Nederlands, so it was really great seeing so many basketball cards in person. Even with my extremely limited budget (my allowance of a few weeks:)), Patrick was kind enough to show me around and look at so many cards. I think I left with 2 or 3 packs, an Ovation Toni Kukoc insert and some base cards which I still have.

Thanks for posting this akeem34!
How did you know that there was a trading card store at the Winterfeldstraße?
I mean, you are from the Netherlands. Where did you get the information?
 

akeem34

Kindergarden
Must send first
Now that I read this, I remember visiting the store at the Winterfeldstraße when I was a kid visiting Berlin on vacation. Up till then, I had only bought Collectors Choice packs for a year from a local magazine store in The Nederlands, so it was really great seeing so many basketball cards in person. Even with my extremely limited budget (my allowance of a few weeks:)), Patrick was kind enough to show me around and look at so many cards. I think I left with 2 or 3 packs, an Ovation Toni Kukoc insert and some base cards which I still have.

Thanks for posting this akeem34!
Thank you for sharing you memories! Nice to see that many of you have so beautiful memories on that time and that place :)
 

mompitz

Legend
Instagram
@Themompitz
Ja stimmt war er. Ich war bei Ihm auch einige male zuhause. Immer wenn ich eine Außendienst Tour in und um Berlin hatte war ich bei Ihm Abends. Es gab immer lecker essen und wir haben NFL gegen NBA Cards oder anders herum getraded. Er hatte ja auch eine kleine Tochter. Ich hoffe nicht, da er der jenige war, der sich vorzeitig verabschiedet hat, sofern an dem Gerücht etwas wahres ist.
 

Danyo

Legend
Instagram
@GriffeyJrCards
Ach das waren noch Zeiten...mein Opa hat mich da hingefahren als ich 12 war...damals hatte ich noch NBA Cards gesammelt.

Die nette Frau an der Kasse hatte mir dann ein paar MLB Packs mitgegeben...als ich mir die auf dem Weg nach Hause angeguckt habe war ich komplett hin und weg.
Zu Hause angekommen habe ich beim Baseballverband angerufen und nach dem nächstgelegenen Verein gefragt...wo ich auch am nächsten Tag direkt hin bin.

20 Jahre später...hunderte Einsätze in der 1. Baseball Bundesliga und Nationalmannschaft bin ich immer noch am Ball (und auch an den Karten)! 🙏
 

akeem34

Kindergarden
Must send first
Ja stimmt war er. Ich war bei Ihm auch einige male zuhause. Immer wenn ich eine Außendienst Tour in und um Berlin hatte war ich bei Ihm Abends. Es gab immer lecker essen und wir haben NFL gegen NBA Cards oder anders herum getraded. Er hatte ja auch eine kleine Tochter. Ich hoffe nicht, da er der jenige war, der sich vorzeitig verabschiedet hat, sofern an dem Gerücht etwas wahres ist.
ja da kann man echt nur hoffen, dass das Ganze nur ein Gerücht war :(
Aber echt cool das die beiden auch selbst richtig gesammelt haben (y)
 

akeem34

Kindergarden
Must send first
Hatte heute ein Beckett von 1997 in den Fingern (November Ausgabe).
In der Ausgabe gab es sogar 4 deutsche Werbeanzeigen - Natürlich 3 x Berlin ;)
Da ging noch einiges......

House of Cards:
View media item 3287
Schmökerkabinett
View media item 3288
Sammelsurium
View media item 3289

Continental Sports Cards
View media item 3290

Continental Sports Cards muss wohl eine Großhandel gewesen sein mit Standort Köln
ein Laden gab es dazu jedenfalls nicht so viel ich weiß. Wisst Ihr dazu irgend etwas ?
In Köln gab es doch noch den Laden von Olaf Friese der hatte doch auch ein paar mal im Beckett inseriert wenn ich mich nicht täusche.

Schmökerkabinett und Sammelsurium in Berlin sagen mir noch was vom Namen her war aber leider nie dort....
 

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben