• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

ShipMyCards

MVP-Aron

Legend
Vielen Dank für die schnelle Antwort, Jungs.

Ich war halt sehr irritiert. So kannte ich eine Auslieferung bisher nicht. Bin gespannt aber nun relaxed. DANKE.
 

Lunatic

Legend
Instagram
@lunatic233391
das tracking bei ebay wurde noch nicht aktualisiert, aber bei SMC habe ich die sendung jetzt im inventar. wurde also inzwischen abgeholt.
darauf habe ich noch gewartet, jetzt lasse ich mir alles wieder schicken.
 

MVP-Aron

Legend
Auf jeden Fall ist die Karte gut angekommen. War gestern noch im Inventory zu sehen. Jetzt mal schauen, wie es mit der Karte läuft, die nach Oregon ging.
 

MVP-Aron

Legend
Am 3.12 kam die Karte in Portland an... Bis heute noch nicht im Inventar.
Ist das normal, dass es da solange dauert? Die Karten in die Arizona sind schneller gelistet. Deutlich schneller.
 

Lunatic

Legend
Instagram
@lunatic233391
Der 3.12.war ein Donnerstag. Normalerweise schicken die von OR nach AZ immer Mo, Mi und Fr weiter. Deine Sendung sollte also Fr, 4.12.,oder evtl erst Mo, 7.12., auf die Reise gegangen sein. Das dauert auch 2-3 Tage. Heute ist der 9.12., also alles noch im Rahmen. Wenn bis Ende der Woche noch nix im Inventar zu sehen ist, würde ich per helpdesk nachfragen.
 

MVP-Aron

Legend
Der 3.12.war ein Donnerstag. Normalerweise schicken die von OR nach AZ immer Mo, Mi und Fr weiter. Deine Sendung sollte also Fr, 4.12.,oder evtl erst Mo, 7.12., auf die Reise gegangen sein. Das dauert auch 2-3 Tage. Heute ist der 9.12., also alles noch im Rahmen. Wenn bis Ende der Woche noch nix im Inventar zu sehen ist, würde ich per helpdesk nachfragen.

Danke für die Antwort. ?
 
Am 3.12 kam die Karte in Portland an... Bis heute noch nicht im Inventar.
Ist das normal, dass es da solange dauert? Die Karten in die Arizona sind schneller gelistet. Deutlich schneller.
@MVP-Aron
Hatte es hier weiter oben schon mal geschrieben.
Die von Dir benötigte Info stellt smc auf der linken Seite unter dem Begriff "workflow" zur Verfügung. Das machen die m. E, viel besser als comc.com. Nur leichter zu finden wäre eine Optimierung.
Da ist u. a. ersichtlich bei welchem Datum beauftragter Shipments sie sind und bis zu welchem Datum sie eingehende Postsendungen in AZ und OR bearbeitet haben.
Aktuell steht da bzgl. Deiner Frage:
"Most received from November 28th, 30th and Dec 1st - some delayed - (have 1 box delayed from Nov 2)"

Also Eingangsdatum 3. Dezember noch nicht in Bearbeitung. Damit auch nix im account zu sehen.
 

MVP-Aron

Legend
Danke für die Antwort und nochmal für die Erklärung. Schreibe mir das jetzt auch mal hinter die Ohren. Danke.


Karte ist seit gestern auch im Inventar. Mir war es für das erste Mal nur wichtig zu sehen, dass der Transfer klappt.
 

Shaqattack

Legend
Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu den jüngsten Ereignissen hören:
Ich habe den Dienst von Shipmycards schon mehrere male benutzt. Bisher immer ohne Probleme.
Immer mit Fedex versendet.
Dieses Mal war das Paket 1 Woche im Zoll (was nicht ungewöhnlich ist bei Sendungen aus den USA)
Ein par Tage später kam eine Nachricht von Shipmycards das soeben das PAket wieder zurückgekommen sei.
Ich habe Fedex angerufen und die haben mir erklärt das sie mich telefonisch nicht erreicht haben. Ich habe in der Zeit weder
einen Anruf angenommen noch anrufe in abwesenheit auf meinem Telefon.
Ausserdem haben sie mich darauf hingewiesen das mit den Frachtpapieren irgend etwas nicht gepasst hat.
Von seitens Shipmycards kam nur das es meine Schuld ist und ich die kosten der Rücksendung (230€) incl. der neuen Kosten von 122€
zu tragen habe.
Ich sehe ehrlich gesagt nicht ein warum ich soviel Geld für einen Fehler bezahlen sollte der offensichtlich nicht meiner war.

Vielleicht hatte jemand schon ähnliche Erfahrungen

Danke (y)
 

Rooster

Legend
Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu den jüngsten Ereignissen hören:
Ich habe den Dienst von Shipmycards schon mehrere male benutzt. Bisher immer ohne Probleme.
Immer mit Fedex versendet.
Dieses Mal war das Paket 1 Woche im Zoll (was nicht ungewöhnlich ist bei Sendungen aus den USA)
Ein par Tage später kam eine Nachricht von Shipmycards das soeben das PAket wieder zurückgekommen sei.
Ich habe Fedex angerufen und die haben mir erklärt das sie mich telefonisch nicht erreicht haben. Ich habe in der Zeit weder
einen Anruf angenommen noch anrufe in abwesenheit auf meinem Telefon.
Ausserdem haben sie mich darauf hingewiesen das mit den Frachtpapieren irgend etwas nicht gepasst hat.
Von seitens Shipmycards kam nur das es meine Schuld ist und ich die kosten der Rücksendung (230€) incl. der neuen Kosten von 122€
zu tragen habe.
Ich sehe ehrlich gesagt nicht ein warum ich soviel Geld für einen Fehler bezahlen sollte der offensichtlich nicht meiner war.

Vielleicht hatte jemand schon ähnliche Erfahrungen

Danke (y)
Das ist ärgerlich. Lässt sich denn konkretisieren, was mit den Frachtpapieren nicht in Ordnung war?
 

Lunatic

Legend
Instagram
@lunatic233391
nichts für ungut, aber eine teilschuld hast du denke ich schon. wenn du im tracking gesehen hast, dass dein paket so lange beim zoll hängt, warum hast du nicht einfach selbst mal bei fedex angerufen, oder eine mail hingeschickt?
meine beiden SMC pakete waren immer nur wenige stunden beim zoll. die kamen abends in köln an und am nächsten tag waren sie bei mir.
spätestens am 3. tag hätte ich da mal angerufen. man weiß ja, dass kurier-dienste nur 1 woche warten und dann zurück schicken.
 

Shaqattack

Legend
nichts für ungut, aber eine teilschuld hast du denke ich schon. wenn du im tracking gesehen hast, dass dein paket so lange beim zoll hängt, warum hast du nicht einfach selbst mal bei fedex angerufen, oder eine mail hingeschickt?
meine beiden SMC pakete waren immer nur wenige stunden beim zoll. die kamen abends in köln an und am nächsten tag waren sie bei mir.
spätestens am 3. tag hätte ich da mal angerufen. man weiß ja, dass kurier-dienste nur 1 woche warten und dann zurück schicken.
Also ich hatte schon Pakete die 2 Wochen im Zoll steckten weil die Zollstelle einfach überfordert war. Das ist das erste Mal das ein Paket zurückgeschickt wurde. Ich habe früher immer gleich nachgefragt und den Zoll angschrieben. Die Reaktionen waren meist nicht sehr freundlich da sie ohnehin ihre Arbeit nicht gerne machen.
 

Shaqattack

Legend
Das ist ärgerlich. Lässt sich denn konkretisieren, was mit den Frachtpapieren nicht in Ordnung war?
Anscheinend wollten sie dieses mal eine dataillierte Rechnung. Hatte ich auch noch nie. Ich muss erwähnen das mich der Fedex Mitarbeiter darauf hingewiesen hat das man auch versucht hat mit SMC Kontakt aufzunehmen wegen der fehlenden Daten.
 
Oben