Wie geht es weiter mit dem Board 2.0 / Whats next with ne Board 2.0

CardStoreBerlin

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
#1
Hallo liebe Community ,
da wir durch gesetzliche Änderungen gezwungen waren, den gewerblichen Seller Bereich zu schließen, steht nun die Frage im Raum, wie es mit der Finanzierung des Boards weitergeht.

Da wir durch die Spendenaktion zum Wechsel der Boardsoftware gesehen haben, dass das Board euch weiterhin neben den neuen Social Media Kanälen wichtig ist, möchten wir das Board auf eine stabile Finanzierung stellen.

Zurzeit beträgt der monatliche Fehlbetrag ca 30-35€. Mit den Reserven aus den Premium Bereich ist das Board noch ca 3 Monate bezahlt . Danach gehe ich erstmal in Vorkasse .

Warum dieser Thread ???

Weil ich euch einbeziehen möchte.

Ich habe schon 2-3 Ideen und vielleicht werden wir einige davon demnächst einführen.

Einige Ideen meinerseits sind:
Groupbreaks Featured by DasCardboard.eu
SMP’s featured by DasCardboard.eu
Sammelbestellungen
Werbung

Vielleicht fallen euch neben Spendenaktionen auch andere Möglichkeiten ein, die die Finanzierung sichern können.

Ich hoffe auf eine regen Austausch von Meinungen und Vorschlägen.

Hello dear community,
Since we were forced by legal changes to close the commercial seller area, the question is now, how to proceed with the financing of the board.
Since we have seen through the donation campaign to change the board software that the board is still important to you alongside the new social media channels, we would like to put the board on a stable financing.
Currently the monthly shortfall is about 30-35 €. With the reserves from the premium area, the board is still paid for about 3 months. After that I go first in advance.
Why this thread ???
Because I want to involve you.
I already have 2-3 ideas and maybe we will introduce some of them soon.
Some ideas on my part are:
- Groupbreaks Featured by DasCardboard.eu
- SMP's featured by DasCardboard.eu
- Collective orders
-Adverstising

In addition to fundraising, you may also come up with other options that can secure funding.

I hope for a lively exchange of opinions and suggestions.
 
#2
Wieviele Premium User benötigt ihr, um die Kosten zu decken?
Das müssten doch etwa 15 - 20 Premium User pro Jahr sein.

Warum gibt es nur so wenige Premium User?
Noch einmal zur Erinnerung. Der Jahresbeitrag wäre 24€. Das sind 2€ pro Monat.
Keiner soll mir sagen, dass das übertrieben viel wäre.

Aber woher kommt diese Ignoranz, so zu tun, als ob es einen nichts angeht und trotzdem ist man jeden Tag hier im Board.

Muss der Boardbetreiber jedes Mal wirklich explizit immer wieder diesen Aufruf vornehmen, damit einige sich erbarmen, ihren Beitrag zum Erhalt des Boards zu leisten?
 

CardStoreBerlin

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
#3
Ist ja jetzt eine neue Situation weil wir keinen Seller Bereich mehr haben . Sonst wäre das ja kein Thema . Und da ja auch noch 3 Monate alles bezahlt ist besteht erstmal keine Eile . Ich dachte nur vielleicht haben hier einige Ideen was man zusätzlich auf die Beine stellen könnte .
 
#4
Ist ja jetzt eine neue Situation weil wir keinen Seller Bereich mehr haben . Sonst wäre das ja kein Thema . Und da ja auch noch 3 Monate alles bezahlt ist besteht erstmal keine Eile . Ich dachte nur vielleicht haben hier einige Ideen was man zusätzlich auf die Beine stellen könnte .
Was willst du noch machen? Du machst do schon so viel und investierst hier deine Freizeit, um das Board zu erhalten! Jetzt möchtest du auch noch per Vorkasse die Kosten bezahlen, wenn es sein muss.

Das reicht! Jetzt sind die anderen dran! Talk is cheap, action speaks louder!
 

CardStoreBerlin

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
#5
Wie gesagt es ist erstmal noch alles entspannt hier und wenn’s sein muss gehe ich auch in vorkasse oder finanziere das aus eigener Tasche . Das sind halt jetzt andere Situationen als noch vor einem Jahr , daher erstmal gedanken machen und sehen was möglich ist oder nicht .
 

Sese

Sophomore
Mitarbeiter
Moderator
Comc
Sese
#10
Moin,

eventuell wäre es ja eine Möglichkeit die bekannten deutschen/europäischen (Facebook-)Groupbreaker und Shops mit einem Banner auf der Seite zu verlinken und ggf. ein paar Euronen dafür zu verlangen?
 

CardStoreBerlin

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
#11
Moin,

eventuell wäre es ja eine Möglichkeit die bekannten deutschen/europäischen (Facebook-)Groupbreaker und Shops mit einem Banner auf der Seite zu verlinken und ggf. ein paar Euronen dafür zu verlangen?
Werbung ist eine Idee , muss nur sehen wie ich die Banner hier dezent platziert bekomme . Und die HTML Seite muss ich auch erstellen .
 
#13
wie viele premium members gibts denn bisher? wenn da jeder 1 euro pro monat mehr gibt, reicht es dann?

werbung möchte ich persönlich jetzt nicht, dank ad-blocker ist es mir aber auch egal.
 
#14
Die Spendenaktion letztens (400 Euro) war doch erfolgreich. Das Geld war ja innerhalb weniger Tage zusammen.
Insofern ist die Frage, ob eine (halb-)jährliche Spendenaktion zum Auffüllen der Finanzierungslücke ausreicht ?
 
#16
wie viele premium members gibts denn bisher? wenn da jeder 1 euro pro monat mehr gibt, reicht es dann?

werbung möchte ich persönlich jetzt nicht, dank ad-blocker ist es mir aber auch egal.
Sorry, aber das ist der völlig falsche Ansatz. Diejenigen, die jetzt schon ihren Beitrag für das Board leisten, sollen weitere 1€ zahlen und die anderen können sich bequem zurück lehnen, weil es ja Esel wie uns gibt, die alles für den Erhalt des Boards tun.

Gleichzeitig sehe ich es aber auch wie du, dass ich keine Werbung möchte. Aber es ist schon bezeichnend, dass einige die Verantwortung auf andere schieben und Lösunsansätze präferieren, wo sie selber nichts finanziell beitragen müssen.
 
#17
Sorry, aber das ist der völlig falsche Ansatz. Diejenigen, die jetzt schon ihren Beitrag für das Board leisten, sollen weitere 1€ zahlen und die anderen können sich bequem zurück lehnen, weil es ja Esel wie uns gibt, die alles für den Erhalt des Boards tun.
Da geb ich dir Recht..ich würde den Spendenbutton dauerhaft einführen so kommt bestimmt auch noch was rein...
 
Oben