• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Zukunft des Cardboards ????????

jrrider

Legend
Puh was ist denn hier los???
Also OLLI - großen Dank für die Arbeit die du leistest! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Auch ich habe wieder ein bisschen frischen Wind erfahren, auch wenn ich nicht so viele Deals abschließen konnte wie ich gerne hätte. Aber dennoch ist hier wieder ein bisschen Freude zurückgekommen, auch weil sich neue & alte User wieder mehr einbringen bzw. sich angemeldet haben. Es ist von dem was es mal war natürlich sehr weit entfernt, aber ich denke das liegt auch ein bisschen an Corona und Social Media generell. Was es noch wird, keine Ahnung. Aber es liegt ja an jedem selber etwas beizutragen oder halt nicht.
Du hast viele neue Features eingebaut, das ist mehr als super. Alleine schon das Fotos direkt eingefügt werden können, verdient meinen allergrößten Dank! Auch die Spendenaktion, welche ja letztes Jahr schon super gelaufen ist, funktioniert doch top. Das alleine zeigt schon das es hier weitergehen sollte.
ABER! Auch wenn es scheinbar andere Leute sind, die dich irgendwie dazu bewegen wollen zu schließen, musst du dir dennoch die Frage stellen ob du dieser Situation gewachsen bist. UND? Wer kann evtl. noch helfen? Du hast ein Moderatorenteam was seit vielen Jahren aktiv ist, wenn dort frischer Wind rein soll/kann/muss frage doch einfach ob jemand bereits ist dort mitzumachen. Gleiches gilt auch für den Adminbereich - evtl. gibt es ja jemanden der dort unterstützen kann und will. (SIEHE AUCH POST #8 VON ARON!!!)
Ansonsten denke ich das einige Bereiche hier wirklich "tot" sind, aber dennoch haben diese ihre Berechtigung. Wer weiß, evtl. kommt ja doch noch einmal der Aufschwung, denn noch pausieren alle Ligen und dennoch ist hier relativ viel los...
 

MJ Bulls

Legend
Mich würde mal interessieren ob die Leute die das sagen noch hier im Board sind ??
Das ist ja genau der Punkt. Wenn man in den letzten 14 Tagen zweimal am Tag zu hören bekommt, dass das Board tot sei und es geschlossen werden sollte, dann können es ja nur die gleichen Personen sein. Die melden sich sicherlich jeden Tag an, lassen ihren Frust und ihre Negativität raus und surfen dann im Board rum. Und das Tag für Tag. Was soll das bringen? Wenn die Leute kein Bock auf dascardboard haben, warum melden sie sich hier noch Tag für Tag an?

Ein Indikator, der angibt, dass das Board nicht tot ist, ist unter jedem Thread der Bereich "Users who viewed this discussion". Es gibt einige Threads mit deutlich über 100 Usern. Auch dieser Thread hat Stand heute 11:30 Uhr bereits 59 User, die diese Diskussion sich angeschaut haben. Sicherlich wäre es schön, wenn mehr User aktiv etwas posten würden und nicht nur die Posts lesen.

Ich kann mich noch einmal wiederholen und sagen, dass ich sehr dankbar für die Arbeit der Mods/Admins bin. Bei den finanziellen Aufwänden kann man das Team unterstützen. Die Zeit kann man aber nicht kaufen, d.h. vielen Dank vor allem an alle im Team, die ihre Zeit investieren, um das Board am Leben zu erhalten.

Zu guter Letzt noch einmal, lasst euch von den Hatern nicht beeinflussen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CT2

Legend
Sooo, gestern gelesen, heute schreib ich was.

Erst mal vielen Dank für die grossen Mühen, die du dir da anlastest Olli. Ich habe wirklich null Ahnung von sowas und da gehört sicher viel Energie dazu, sich so etwas anzueignen um es am laufen zu halten.

Zu meiner persönlichen Sicht. Ich bin seit wann... (2001 oder so?) mit wechselndem Personal an der Spitze und Neustart und und und hier angemeldet. Und sei es auch die Weigerung, mich bei Facebook, Instagram, Twitter oder in diesem grossen Internet anzumelden, aber hier habe ich alles was ich haben will seit Anfang an. Etliche Leute quer durch Europa kennengelernt, Hobby Vernetzungen und sogar gute Freunde gefunden.

Vielleicht ist es auch genau das alles, was mich bisher davon abgehalten hat, Facebook etc zu nutzen. Aber kennt man sich, hier redet keiner rein, der keine Ahnung hat (schon viel von Quertreibern auf Facebook oder so gehört), weil man sich hier wie gesagt kennt bzw kennenlernt.

Dazu finde ich die Aufteilung gut. Hier hat man Suchlisten, Tauschlisten, Threads zum (sorry...) auskotzen, off topic. Bietet neben dem eigentlichen Hobby eine gute Kurzweil.

Ich kann auch meinen Vorrednern nur zustimmen, dass nach einer kleinen Dürreperiode das Board wieder Fahrt aufgenommen hat, aber auch sowas habe ich in den jetzt 19 Jahren alles schon gesehen... Kommt wieder, geht wieder.

Ich finde es gut, dass wir hier so einen Ort haben, in dem ich hoffe, dass sich Leute finden und dir Arbeit abnehmen (boar ich habe echt leider null Ahnung von sowas) und so das Board am laufen halten.

Wäre schade, wenn so etwas wegen ein paar Leuten miese gemacht würde.

Weiter so! Genug von mir.
Holger
 

Goleador

Legend
Ich wäre sehr traurig, wenn es das hier alles nicht mehr geben würde.
Bin schon ewig lange dabei und hätte meine Sammlung ohne das hier nie
so ausbauen können.

Kaufe zwar seit fast zwei Jahren keine Karten mehr,
aber trotzdem schaue ich fast jeden Tag immer wieder kurz vorbei
und lese Dinge, die mich interessieren und man erfährt immer
wieder etwas neues.

Wenn es das hier nicht geben würde, hätte ich schon lange
mit dem Sammeln aufgehört.

Ich bin auch der Meinung, dass sich Leute, die hiermit nicht zufrieden sind,
woanders umsehen sollten.

Es wird ja keiner dazu gezwungen, dass er sich das alles hier antun muss.
Wenn ich etwas nicht haben will, dann brauche ich mich hier
auch nicht anmelden und kann weiter andere Soziale Medien nutzen.
Es gibt ja genug davon.

Ich z. B. bin weder auf Facebook, Instagram und habe auch kein
WHATSAPP und ich leben auch noch.
Halt Old-School. :)

Also Kopf hoch und weiter so.
DANKE! (y)

Pfiat eich (y)
 

Netburner84

Legend
Also ich würde es als mittelschwere Katastrophe empfinden würde das Board geschlossen werden. Trotz Social media ist das doch die "Homebase" der Community wo man sich trifft und austauscht.
Finde das Hobby entwickelt sich momentan super und ohne das Board würde einfach was fehlen...
 

Dirkfan

Kindergarden
Must send first
Für mich war das Cardboard nach dem Neustart auch eine gute Anlaufstelle. Auch wenn ich es eher zufällig durch google entdeckt habe..

Man hat auch schnell gemerkt das hier viele Sammler aus Deutschland vertreten sind. Bin froh das ich hier gelandet bin.
 

artemis

Hall of Fame
Auch ich freue mich sehr, dass hier im Forum wieder deutlich mehr passiert, auch einige Trades haben mir Freude gemacht...
Das wäre schon sehr unerfreulich, wenn es hier nicht weitergehen sollte.
Ich danke ebenfalls für die unkomplizierte Betreuung und Moderation unseres Cardboards.
Ich bin ja auch schon seit 2004 oder so sehr aktiv dabei und habe hier viele Deals abgewickelt...
 

Capsfan

Legend
Comc
Cowie
Instagram
@Fanartikelweltcom
Aus neiner Sicht würde es für mich keinen Unterschied machen ob das Board da ist oder nicht. Es gibt momentan ja sehr viele Möglichkeiten zu dem hobby auszutauschen.

Eine Seite mehr oder weniger würde für mich keinen grossen Unterschied machen.

Da ich damit weder Arbeit noch sonst irgendwas gabe lese und schreibe ich mit aber mein Leben würde auch ohne weitergehen.

Im Endeffekt musst du für dich entscheiden ,Olli, ob es den zeit und finanziellen Aufwand wert ist. Denke auch das finanzielle ist im Vergleich zum Zeit und Nerven Aufwand das kleinere Problem
 

charly41

Legend
und warum hast du dich dann nicht schon lange endgültig zu Instagram verabschiedet, da dir ja an einer echten Community nicht viel zu liegen scheint ?:sick:


Aus neiner Sicht würde es für mich keinen Unterschied machen ob das Board da ist oder nicht. Es gibt momentan ja sehr viele Möglichkeiten zu dem hobby auszutauschen.

Eine Seite mehr oder weniger würde für mich keinen grossen Unterschied machen.

Da ich damit weder Arbeit noch sonst irgendwas gabe lese und schreibe ich mit aber mein Leben würde auch ohne weitergehen.

Im Endeffekt musst du für dich entscheiden ,Olli, ob es den zeit und finanziellen Aufwand wert ist. Denke auch das finanzielle ist im Vergleich zum Zeit und Nerven Aufwand das kleinere Problem
 

Capsfan

Legend
Comc
Cowie
Instagram
@Fanartikelweltcom
Oli hat nach Meinungen gefragt, und dementsprechend habe ich meine geäußert.

Wie beschrieben , so lange es da ist schau ich es mir an, aber es würde mir auch nix fehlen, nicht mehr, nicht weniger
 

charly41

Legend
ja, so kann man das natürlich auch sehen, bin nur sehr froh, dass der Großteil der echten Mitglieder es nicht so empfindet, aber schau's dir halt an (warum eigentlich, wenn das Board dir ohnehin nichts bedeutet ?) so lange es da ist o_O(n)

Oli hat nach Meinungen gefragt, und dementsprechend habe ich meine geäußert.

Wie beschrieben , so lange es da ist schau ich es mir an, aber es würde mir auch nix fehlen, nicht mehr, nicht weniger
 

MJ Bulls

Legend
Ich denke, es ist ein Unterschied, wenn man auf Social Media Alternativen hinweist, aber im Gegensatz zu Anderen nicht die Rolle des Boards kleinredet bzw. die Schließung herbei wünscht. Jeder kann gerne auch alternative Social Media Kanäle nutzen. Was ich aber nicht verstehe und nicht verstehen werde ist, dass sich Einige nach einer Auflösung von dascardboard sehnen.

P.S: @CardStoreBerlin
Kannst du dich noch daran erinnern, wie vor zwei Jahren einige User dir gesagt hatten, dass es keinen Sinn macht, das Board weiter zu betreiben? Das werden wahrscheinlich wieder genau die selben Personen sein, die dir in den letzten Tagen mitteilen, dass das Board tot sei.
In den letzten zwei Monaten haben sich etwa 30 neue Mitglieder hier im Board angemeldet. Das sollte für dich der beste Beweis sein, dass das Board nicht tot ist. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich verweise bei dem Einwurf von wegen echter Community gerne noch mal in Richtung whatsapp. Da sind nahezu 100 Leute in der Gruppe und die wurde quasi auch aus dem Cardboard NBA Stamm heraus gegründet. Früher gab es außer dem Board hier und ein paar anderen Foren nix. Dann hat Social Media übernommen und die Leute sind fließend ins neue Medium gewechselt ZUSAMMEN. In den Europäischen FB Gruppen, auf Whatsapp sind die selben leute unterwegs wie hier (nur das hier inzwischen weniger los ist). Langenfeld wird ebenfalls von all diesen Leuten besucht und da sind (kennengelernt hier im Board) inzwischen sehr viele echte Freundschaften entstanden. Es wäre falsch zu sagen nur hier ist echte community und wo anders ist der Wilde Westen.

Ich bemerke wie es in den letzten Monaten hier wieder angezogen hat und finde es super. Ich bin seit anfang des Jahres auch wieder viel öfter hier und auch aktiver. Auch für mich ist das Board die Basis aber für viele ist es, aufgrund das inzwischen auch schon einige Jahre vergangen sind, dies nicht mehr der Fall. Da ist das Board eben nur noch 1 von sehr vielen anlaufstellen bzw. Kanälen. Wo aufgrund der Handhabung, Handy, Useranzahl, Internationalität einfach noch viel mehr geht. Der Mensch ist es mittlerweile gewohnt Tagesaktuelle dinge über FB und Instagram zu erlediegen.

Ich schlage vor: aufhören zu meckern, die Situation zu akzeptieren, sich daran erfreuen das hier wieder mehr los ist und einfach selber weiter hier aktiv zu bleiben, ganz gleich was in anderem Bereichen im Hobby los ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

charly41

Legend
Gut gebrüllt Löwe und ich empfinde das im Großen und Ganzen auch so, aber das mit der echten Community hast du mißverstanden, ich wollte damit nur sagen, dass die "echten" Mitglieder hier im Board, die vielen sind, die sich NICHT adhoc für eine Auflösung des Boards entschieden haben oder denen es völlig egal ist was mit dem Board passieren wird, völlig unabhängig davon ob die IG, WA, FB Mitglieder sind und mir ist völlig bewußt, das eine Menge Cardboarder natürlich diese Medien nutzen, aber muß man deswegen (wie es einige ja offensichtlich getan haben) gleich gegen Cardboard hetzen und sagen "dreht das Sch..Board doch ab" ? Wenn Ollie, aus freien Stücken, meint, sich das nicht mehr antun zu wollen, dann ist das seine ureigene, persönliche Entscheidung und benötigt mit Sicherheit keine Hetzer (hater) im Hintergrund !

Ich verweise bei dem Einwurf von wegen echter Community gerne noch mal in richtig whatsapp. Da sind nahezu 100 Leute in der Gruppe und die wurde quasi auch aus dem Cardboard NBA Stamm heraus gegründet. Früher gab es außer dem Board hier und ein paar anderen Foren nix. Dann hat Social Media übernommen und die Leute sind fließend ins neue Medium gewechselt ZUSAMMEN. In den Europäischen FB Gruppen, auf Whatsapp sind die selben leute unterwegs wie hier (nur das hier inzwischen weniger los ist). Langenfeld wird ebenfalls von all diesen Leuten besucht und da sind (kennengelernt hier im Board) inzwischen sehr viele echte Freundschaften entstanden. Es wäre falsch zu sagen nur hier ist echte community und wo anders ist der Wilde Westen.

Ich bemerke wie es in den letzten Monaten hier wieder angezogen hat und finde es super. Ich bin seit anfang des Jahren auch wieder viel öfter hie rund auch aktiver. AUch für mich ist das Board die Basis aber für viele ist es, aufgrund das inzwischen auch schon einige Jahre vergangen sind, dies nicht mehr der Fall. Da ist das Board eben nur noch 1 von sehr vielen anlaufstellen. Wo aufgrund der Handhabung, Handy, Useranzahl, Internationalität einfach noch viel mehr geht. Der Mensch ist es mittlerweile gewohnt Tagesaktuelle dinge über FB und Instagram zu erlediegen.

Ich schlage vor. aufhören zu meckern, die Situation zu akzeptieren, sich daran erfreuen das hier wieder mehr los ist und einfach selber weiter hier aktiv zu bleiben, ganz gleich was in anderem Bereichen im Hobby los ist.
 

LBB#14

Kindergarden
Must send first
Ich muss zugeben, dass ich am Anfang auch nur mitgelesen habe.
Da ich auch nicht bei FB, insta, etc bin, war das cardboard für mich die richtige Wahl.
Es geht hier ja auch nur nicht um "Pappkarten" sondern um mehr!
Jeder Sport hat seinen Bereich aber es gibt auch Musik, Literatur, Video's, Aktivitäten in der Freizeit usw.
Vieles zwischen einigen membern hätte ohne das cardboard nicht stattgefunden (Kontakte, Freundschaften oder allg. Interaktion)
Deshalb auch von mir Danke!
Auch wenn es manchmal nicht leicht ist sich mit Querulanten, Frischlingen (wie mir), usw. herum zu "schlagen";)
 

charly41

Legend
Frischling - ja :giggle:
Querulant ? - sollte ich da was wissen ? ;)
herumschlagen - ich habe absolut nicht das Gefühl, das sich jemand mit dir "herumschlagen" mußte, im Gegenteil, du hast dich imho
von Anfang an wunderbar in die Community integriert und vor allem - du bist AKTIV und nur von solchen Mitgliedern kann ein Board im Endeffekt leben -danke dir dafür und weiter so !(y)

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang auch nur mitgelesen habe.
Da ich auch nicht bei FB, insta, etc bin, war das cardboard für mich die richtige Wahl.
Es geht hier ja auch nur nicht um "Pappkarten" sondern um mehr!
Jeder Sport hat seinen Bereich aber es gibt auch Musik, Literatur, Video's, Aktivitäten in der Freizeit usw.
Vieles zwischen einigen membern hätte ohne das cardboard nicht stattgefunden (Kontakte, Freundschaften oder allg. Interaktion)
Deshalb auch von mir Danke!
Auch wenn es manchmal nicht leicht ist sich mit Querulanten, Frischlingen (wie mir), usw. herum zu "schlagen";)
 
Zuletzt bearbeitet:

pietscha

Moderator
Moderator
Sehe auch positive Entwicklungen, klar ist die Konkurrenz groß , gerade WhatsApp ist sehr schnelllebig und viel geht über die Kanäle. Gerade die Groupbreaks im Netz ziehen viele in andere Kanäle, aber ehrlich gesagt, schaue ich regelmäßig rein und finde manche Diskussionen aktuell spannend. Großes Lob an Euch hinter den Kulissen, die Übernahme war nicht einfach!!!
 

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben